Halbmetalle

Suche Begriff
Begriff Definition
Halbmetalle

Die Halbmetalle sind Elemente und stehen im Periodensystem zwischen den Metallen und den Nichtmetallen. Sie können von der elektrischen Leitfähigkeit und vom Aussehen her weder den Metallen noch den Nichtmetallen zugeordnet werden. Alle Halbmetalle sind Feststoffe bei Normalbedingungen.

Halbleiter ist ein Überbegriff und umfasst Halbmetalle und Verbindungshalbleiter gleichermaßen.[1] Früher wurden Halbmetalle auch als Metalloide[2] bezeichnet, wobei diese Bezeichnung auch für Nichtmetalle verwendet wurde.[3][4]

 

  • B, C (Graphit), Si, P (schwarzer), Ge, Se (graues), Te sind nach dieser Klassifikation Halbleiter.
Zugriffe - 1598

Liste