Gemeinde im Gürbetal:

  • Strassen Gemeinde: 15 km
  • Schächte: 706, Haltungen: 783

Aufgabe:

Die Bauverwaltung will einerseits einen Teil des Strassennetzes sanieren und will dazu Prioritäten setzen. InfraTrace nimmt alle Gemeindestrassen (teilweise) mit Video auf zwecks Auswertung und Dokumentierung.
Gemeinderat und Kommission haben damit Planungsgrundlagen für langfristige Sanierungsetappen inkl. Kostenrahmen. Durch die genauen Zahlen lassen sich auch Abschreiber und Werterhalt für die kommenden Jahre gut berechnen.

Die zweite Aufgabe war der Einbau der Abwassereinrichtungen, also Schächte und Haltungen mit ihren Zustandsfarben. Dank der Vorarbeit des GEP-Ingenieurs können daraus Feinberechnungen abgeleitet und budgetiert werden.

Werkhof und Bauverwaltung können sehr einfach und unkompliziert Objekte und Themen bearbeiten, neu anlegen und in Büro wie Feld (Mobile App) aktualisieren und ergänzen.