Planung einfach gemacht: Für Behörden, Firmen, Organisationen     

Slide backgroundSlide thumbnail

Hohe GPS-Genauigkeit auch für Gemeinden

GPS-Genauigkeit auch für sporadische Einsätze

Bei fehlenden Einträgen in die Werkleitungspläne kann die Gemeinde nun schnell, einfach und sehr preiswert selber Einmessungen machen.

Die Genauigkeit kann gewählt werden:

  • Dezimeter (15-25 cm) für Kontrollschächte etc.
  • Zentimeter (2-10 cm) für Schieberpositionen, Hausanschlüsse etc.

Die Aufgabenstellung:

Sporadisch sollte eine fehlende Schieberposition oder ein freigelegter Hausanschluss genau eingemessen werden. Bei offenen Gräben kann das Zeitfenster sehr kurz sein.
Mit unserer Lösung eines weltweit führenden Hardware- und Satellitenanbieters kann nun die Bauverwaltung mit kleinem Budget sehr preiswert diese Einmessungen selber machen.

Vorgehen und Vorteile:

  • Mit App und Empfänger zum gewünschten Ort
  • Genauigkeit wählen
  • Einmessung machen
  • Der Messpunkt erscheint sofort auf der StreetTrace-Gemeindekarte
  • Im Büro weitere Informationen zum Messpunkt eintragen
  • Die nötige Empfänger-Hardware ist unter CHF 1'000.-
  • Die Gemeinde bezahlt nur die benötige Zeit für die Einmessungen 
  • Die Lernkurve entspricht einem Eintrag in WhatsApp oder Facebook!

Fragen Sie uns an.

HINWEIS:

Diese GPS/GNSS-Satelliten-Anwendung ersetzt nicht die Arbeit von Geometer oder Ingenieuren. Sie ist dort gedacht, wo die Gemeinde in Eigenregie präzise Feld- und Standortmessungen machen will.

Statcounter-Logfile