Strassenreparatur & Neubau

Lebensdauer und Funktionstauglichkeit einer Strasse lassen sich erheblich verlängern, wenn die richtigen Unterhaltsmassnahmen korrekt umgesetzt werden: 

Beispielsweise ein bewährtes Verfahren, welches in Deutschland neu wieder vermehr zum Einsatz kommt, ist die partielle Oberflächenbehandlung, als "Anspritzen & Abstreuen" bekannt. Sie hilft bei Schlaglöchern, Ausmagerungen, breiten Rissbildern (>50mm), bei Netzrissen, Ablösungen etc. einfach und wirtschaftlich. Für grössere Strecken stehen heute sogenannte Blow-Patcher (OB-Patcher) zur Verfüghung: Ein maschinelles Verfahren, welche die genannten Schäden rasch und wirksam beseitigt. (Patch: Englisch für Flickstelle)



We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies).

You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok