InfraTrace - Digitale Werkzeuge und Orientierungshilfen für Infrastruktur, Information und Schulung

Risssanierung

Die Rissvergussmasse ist nur einige Milimeter in den Riss ein gedrungen. Die Flanken bleiben offen und bei der nächsten Frost-Tau-Phase öffnet sich der Riss erneut.

Entweder wird der Riss mit einer Fräse ausreichend geöffnet oder aber beim Vergiessen sollte die Vergussmasse so tief wie nur möglich in den Riss eindringen und auch die Flanken schützen.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok