InfraTrace - Digitale Werkzeuge und Orientierungshilfen für Infrastruktur, Information und Schulung
Slide thumbnail

Wert- & Substanzverlust
durch Zeit/Nutzung/Erosion

Wasser

Abwasser

Strasse

Obwohl nebenstehende Zahlen aus der
Studie theoretische Werte sein mögen, bleibt ihre
Wichtigkeit im Trend erhalten: Die bis heute
erschaffenen Infrastrukturwerte sind beachtlich
und müssen bezüglich Erhalt und Sicherheit
vermehrt behandelt und betreut werden.

Der Wiederbeschaffungswert: Eine Kenngrösse
welche den Totalersatz aufzeigt.
Wichtig ist unmittelbar der Substanzwert und
seine Erhaltung durch laufende Unterhalts-
massnahmen.

Slide thumbnail

Diese beiden Themen
werden in den Gemeinden
in Zukunft an Wichtigkeit
zunehmen!

Ab welcher Gemeindegrösse welche Dringlichkeit

Auch wenn man die Zahlen offizieller Studien relativiert und die Tatsache mit berücksichtigt, dass jede Gemeinde anders ist, verbleibt der generelle Trend, die Infrastruktur mehr in das Zentrum der Aufmerksamkeit von Bevölkerung, Kommissionen und Gemeinderat zu stellen.

Gerade die Gemeindestrassen sind NUR über den politischen Prozess zu erhalten und - wenn nötig - zu erneuern. Eine Gesamtinventur ist somit nicht Luxus sondern notwendig, um die Entscheidungsgrundlagen und Prioritäten zu schaffen.

Mittelbeschaffung

Während National- und Kantonsstrassen aus externen Quellen (Steuern, LSVA etc.) gespiesen werden, finanzieren sich Gemeindestrassen über die Gemeindesteuern. Angedacht sind auch eine LSVA für Lieferwagen und schwere PKWs. Doch der Hauptstress für die Mehrheit unserer - vorab älteren - Gemeindestrassen verursacht der Schwerverkehr mit hohen Achslasten. Zumal dieser Schwerverkehr die Feinverteilung praktisch aller Güter auch auf den Gemeindestrassen erbringt.

Hier darf darüber diskutiert werden, ob nicht ein Teil der bestehenden LSVA ebenfalls den Gemeindestrassen zugute kommen muss!

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok